Mittwoch, 5. November 2014

DERIDE - Same 7"

251007-> 7 jahre her und knallt ähnlich wie die organism lp immer noch (hab die songs nochmal nachbearbeitet):

Deride sind 4 verrückte Japaner, die musikalisch grob in Richtung Gauze gehen und dabei das Gaspedal fast immer ordentlich auf den Asphalt drücken.
Dem europäischen Musikmarkt verfügbar gemacht hat diese musikalische Kleinod Kent von Kangaroo Records aus
den Niederlanden. Kent ist mittlerweile 48 Jahre alt, hat aber immer noch den Elan Bands wie Out Cold, Dead Nation, Seeing Red, The Neighbors, Direct Control oder auch Career Suicide rauszubringen.
Auch hat er Career Suicide für ihre erste Tour nach Europa geholt. Damals hatten sie nur ihr Demo draussen und ein paar ihrer ersten LP als Testpressung dabei.
Gesehen habe ich sie damals bei Osnabrück in einem Zirkuszelt auf einem Bauwagenplatz. Kent war damals der Fahrer.Unvergesslich!
Aber zurück zu Deride. Auf der 7" gibts 4 kurze Songs, die immer knapp unter/über 1 Minute bleiben.
Die Texte sind fast komplett auf japanisch bis auf den Chorus bei "Fuck Taste" (fuck taste,fuck food,fucking joke). Hahaha!
Die 2 Songs der A Seite haben japanische Titel+Texte, die B Seite englische Titel mit japanischen Texten bis auf den oben erwähnten Chorus. Wers versteht...
Deride haben noch eine Lp auf dem Label Mad at the World Records rausgebracht. Diese geht jedoch ein bißchen unter. Für so eine Musik ist das 7" Format meiner Meinung nach besser geeignet.

Deride-Japanese 7"
Land: Japan
Jahr: 2001
Label: Kangaroo Records
Format: 7"


Download

GEPOSTET IMMER NOCH VON CHRISAPPROACH

Samstag, 11. Januar 2014

CONTROLLED EXISTENCE

File under: Best newcomer Grindcore band in 2013.
Bäm! Da waren sie auf einmal! Bäm Bäm Bäm CONTROLLED EXISTENCE aus Tschechien? Ey was is im tschechischem Wasser, dass dort mehr geile Bands Grindcore Bands entstehen als in ganz Skandinavien zusammen??? Ok, daß Tschechien eine scheinbar niemals endende Quelle für Spitzen Grindcore Bands ist, ist nix neues, aber CONTROLLED EXISTENCE sind neu! 2013 hat die Band ein Split Tape mit MINDFUCK und eine Split 7" mit ALEA IACTA EST herausgebracht und hat mit den beiden Releases nicht nur mir in die Eier getreten! Punktgenauer Grindcore mit super Produktion. Hier gibt es weder Mince noch überproduzieren Kram ala Relapse zu erwarten. Alle die sich auskennen erkennen den Tschechen Stil auf 100m Entfernung und da bilden auch C.E. keine Ausnahme. Und wieder eine tschechische Grindcore Band mit einer Sängerin! Bäm! Die Band steht IDIOTS PARADE in nichts nach! 
Selber mal antesten. Ich freue mich auf jedes weitere Release der Band, kann nur gut werden. 
Das Tape ist auf 150 Stück limitiert (50 grüne Tapes und 100 schwarze) und handnummeriert. Gibts noch problemlos zu erwerben, aber so wie die Band durchstartet sollte man sich ranhalten. Die Split 7" ist in jeden gut sortierten Grind Mailorder zu bekommen. Ihr braucht BEIDES!! Auf die jeweiligen Bands auf den Split Seiten gehe ich bewusst nicht ein., Erstens gehts mir hier um CONTROLLED EXISTENCE und zweitens können ALEA IACTA EST und MINDFUCK eh nicht mithalten.












-----------------------------------------------------------------

HIER GIBTS DEN STUFF FOR FREE:
http://controlledexistence.bandcamp.com/

-----------------------------------------------------------------