Samstag, 23. Februar 2008

BRUCE BANNER / B.U.S.H. - Split 7"

Wie war das? "Wenns am Schönsten ist sollte man gehen"? Na das haben sich BRUCE BANNER aber zu Herzen genommen. Denn kurz nach der Veröffentlichung dieser Platte haben sich die Schweden aufgelöst! Dabei haben sie mit diesen Aufnahmen die besten Songs ihrer Bandgeschicht hingelegt. An diesen Aufnahmen ist zum erst mal Sängerin Tess beteiligt und böse Zungen könnten jetzt philosophieren, warum sich gerade nach dieser Zusatzbesetzung die Band aufgelöst haben mag... ;-) Egal, ich will die Platte hier abfeiern und keine Verschwörungstheorien aufstellen. Also noch mal, diese Aufnahmen sind das beste, was BRUCE BANNER je musikalisch fabriziert haben. Das kommt nicht nur weil der zweistimmige (zweigeschlechtliche) Gesang für ordentlich Abwechslung sorgt, sondern auch weil BRUCE BANNER nie SO viel Power auf ihren vorherigen Releases hatten wie auf diese EP. Immer schön auf die Fresse und viel zu früh zuende, deren Seite.
Auf der Splitseite hämmern BUY US SOME HEROIN, deren Musik ich nach der 1. 7" auf 625 Thrash nicht mehr ertragen konnte. Der plötzliche Stilwechsel, tat der Band nicht gut. Auf der ersten 7" noch einfaches, aber effizientes Thrashgeballer, auf den folgenden Platten so ein hippyangehauchter Rotz, kann ich gar nicht richtig beschreiben. Naja, ich weiss nicht von wann die Aufnahmen für diese Split stammen, aber musikalisch sind sie dem alten Stil zuzuordnen, was mich etwas besänftigt. Wahrscheinlich liegt es daran, daß die BB Seite die absolute Macht ist, daß ich die B.U.S.H. Songs nicht so überzeugend finde. Allerdings aber noch viel besser wie der andere Rotz der Band.
Wenn ihr diese Platte irgendwie käuflich erwerben könnt, solltet ihr das schnell tun, denn nicht nur die BRUCE BANNER Songs sprechen dafür, sondern auch die Tatsache, daß die Platte wegen ihrer 500er Auflage schnell ausverkauft sein wird und ich nicht weiss, ob es nach der Trennung von BB eine 2. Auflage geben wird. Ich frage mich warum das kleine brasilianische Label MAX LOUCO Records eine bereits im Vorfeld so erwartete Platte in einer so kleinen Auflage herausbringt? Naja ist ja auch ne Geldsache und Platten veröffentlichen ist oft mit einem Risiko verbunden. Fragt mal beim Label an, vielleicht lohnt es sich ja direkt zu bestellen. Okay hört sich euch erstmal an:

BRUCE BANNER / B.U.S.H. - Split 7"
Jahr: 2006
Label: Max Louco Records
Land: Schweden / Brasilien
Format: 7"

Download

Kommentare:

myfatetohate hat gesagt…

Thanks for this. Nice blog you have here. Cheers!

chrisapproach hat gesagt…

hey thanks!
i just took a look at your blog.
jfa,extreme noise terror,poison idea-->good taste in music.

Fritz hat gesagt…

die erste show die ich hier angestellt habe war bruce banner, kurz bevor sie diese platte rausgebracht haben. muss sagen das die leute alle super korrekt waren, und wir vor dem konzert bei mir erst mal hunderte cdr's mit ihren tracks von dem split brennen durften, sonst haette es kein sprit geld mehr gegeben! zum glueck hat mir per spaeter auch das vinyl geschickt! gute zeiten, aber es gibt auch geschichten wegen tess....